Startseite ⇒ Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken mit NLP
Seminar Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwert und Selbstsicherheit stärken mit NLP Coaching Kurs vom Spezialisten für mehr Selbstbewusstsein

Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken mit NLP

Jetzt Selbstvertrauen stärken!

Dieses Seminar zum Selbstbewusstsein, Selbstwert und Selbstvertrauen stärken, bietet Ihnen faszinierende Einblicke in die Welt des NLP und der systemischen Aufstellungsarbeit, besser bekannt als Systemaufstellung und Familienaufstellung.

An einem kurzweiligen und spannenden Wochenende lernen Sie in diesem Kurs die Grundlagen des NLP kennen.

Sie erleben hoch wirkungsvolle Veränderungstechniken, die das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen dauerhaft stärken.

Sie bauen spürbar mehr Selbstsicherheit auf und intensivieren Ihr Selbstwertgefühl. Sie entwickeln Selbstvertrauen und eine selbstsichere, positive Ausstrahlung. Damit verleihen Sie jetzt Ihrer Persönlichkeit Charisma.

Ihr Nutzen: Das Erlernte können Sie sofort privat und beruflich umsetzen!

Lesen Sie dazu auch hier die Referenzen von begeisterten Ausbildungsteilnehmern und erleben Sie unser Video zu Ihrer Information.

Dieses Seminar zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP bietet Ihnen die Möglichkeit, einen fundierten Einblick in grundlegende Konzepte des NLP's und des professionellen Coachens zu bekommen.

Es schließt mit dem Zertifikat zum systemischen NLP-Basic Practitioner, nach den hohen Standards des Deutschen Instituts für systemische NLP-Ausbildung® und International Institute for Systemic NLP Education®, ab.

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

 

Die Vorteile und Differenzierung dieses Seminars zum Selbstbewusstsein
und Selbstwert stärken, auf einen Blick:

  • Kompaktes Intensivtraining über zwei Tage. Sa.:10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. So.: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
  • Voraussetzungen: keine.
  • Abschluss: Zertifizierung zum systemischen NLP-Basic Practitioner nach DISNLP® und IISNLP®.
  • Seminarziele: Aufbau und Stärkung des Selbstbewusstseins. Die Anwendung hoch erfolgreicher Kommunikationsmodelle, um mit Sprache zu coachen und zu führen. Systemisches Denken und Handeln, um dabei Veränderungsprozesse managen zu lernen. Einführung in das NLP und der Einblick in die systemische NLP-Practitioner Ausbildung nach DISNLP® und IISNLP®.
  • Praxisorientiert: Sie sammeln sofort konkrete Erfahrungen in der Anwendung von effizienten und sehr wirkungsvollen NLP-Methoden, um das Selbstbewusstsein dauerhaft zu stärken. Die Einübung und Umsetzung erfolgt in Kleingruppen mit professioneller Unterstützung.
  • Methoden: Die individuelle Betreuung in der Seminargruppe ermöglicht die effektive Vermittlung konkreter Trainingsmethoden. Mit dem Erlenen von NLP-Techniken wird ein unmittelbarer Praxistransfer in alle Lebensbereiche ermöglicht. Dabei investieren Sie zum einen in die eigene Persönlichkeit und qualifizieren sich zugleich beruflich weiter.
  • Diese Techniken ermöglichen folgende Veränderungen: Neue Lebensperspektiven, um diese aktiv für Ihre Ziele zu nutzen. Der Aufbau von Selbstmotivation. Das Schaffen von Verhaltensflexibilität. Die Steigerung der persönlichen Ausstrahlung. Inspirierende und befruchtende Impulse für die eigene Weiterentwicklung.
  • Begleitskript: Begleitend zu Ihrer Teilnahme erhalten Sie ein Skript, welches Ihnen während und nach dem Seminar die Gelegenheit zum Abgleichen und Üben bietet.
  • Handouts: Wir händigen zahlreiche Arbeitsblätter für einzelne Übungen aus, mit denen Sie über das Seminar hinaus weiterarbeiten können.
  • Zur Preisübersicht:

    » Infos zu Ihrer Investition bitte hier klicken!
  • Zur Terminübersicht:

    » Zur Terminübersicht bitte hier klicken!
  • Veranstaltung im Nexus Seminarzentrum:

    NH Hotel Hirschberg
    Brandenburger Straße 30
    D-69493 Hirschberg
  • Zur Anmeldung

    » bitte hier klicken!

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

 

Seminar Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwert und Selbstsicherheit stärken mit NLP Coaching Kurs vom Spezialisten für mehr Selbstbewusstsein

Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

Ihr Zusatznutzen bei diesem Seminar zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP:

  Seminar zum
Selbstbewusstsein
stärken mit NLP
nach DISNLP
® &
IISNLP®
Exklusive Zertifizierung zum systemischen
NLP-Basic Practitioner DISNLP
® & IISNLP®.
Trainingsschwerpunkte: Selbstbewusstsein
und Selbstvertrauen stärken.
Der Einblick das NLP.
Einblicke in die systemische Aufstellungsarbeit.
Als zertifizierter systemischer NLP Basic Practitioner,
auf Wunsch, sofortiger Einstieg in die systemische
NLP-Practitioner Ausbildung Block 2 möglich.
Professionelle Weiterbildung auf Basis
des Nexus S.E.L.B.S.T. Konzeptes.
Begleitskript.
Handouts mit zahlreichen Übungen.

Unser Hinweis:

Für Privatkunden kann dieses Seminar zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP als Werbungskosten geltend gemacht werden. Für Selbstständige und Existenzgründer ist dieses NLP-Seminar eine Betriebsausgabe, die zu 100 % steuerlich geltend gemacht werden kann.

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

 

Die Zielgruppe

Seminar Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwert und Selbstsicherheit stärken mit NLP Coaching Kurs vom Spezialisten für mehr Selbstbewusstsein

Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

In privaten und beruflichen Situationen erwarten uns Herausforderungen, die Selbstbewusstsein erfordern.

Das trifft auch sehr viele Funktionen zu, wie zum Beispiel Führung, Verkauf und Vertrieb, Pädagogik, soziale Dienste, Therapie im Allgemeinen, Psychotherapie, Training, Beratung, Personalauswahl, Personalentwicklung und natürlich Coaching. Zum Beispiel:

  • In der Kommunikation mit dem Partner, Kindern und weiteren Familienmitgliedern.
  • Bei Vorträgen vor Publikum.
  • In Besprechungen und Meetings.
  • Bei der Umsetzung neuer Ideen.
  • Bei der Durchsetzung eigener Projekte.
  • Bei der Arbeit mit Ihren Kunden.
  • In der Beratung und im Verkauf.

Wenn Sie sich die folgenden Fragen stellen, dann gehören Sie zu der Zielgruppe des Seminars zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP:

  • Wann will ich mit mehr Selbstbewusstsein auftreten?
  • Wie erreiche ich mehr Durchsetzungsvermögen?
  • Wann fühle ich mich unsicher, was stärkt mich?
  • Welche Methode(n) kann ich entwickeln, um mehr gefühlte Sicherheit zu erreichen?
  • Wie kann ich neue Aufgaben mit Mut, Kraft und Stärke umsetzen?
  • Wie kann ich mit Fehlschlägen umgehen und daraus Stärken entwickeln?

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

 

Seminar Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwert und Selbstsicherheit stärken mit NLP Coaching Kurs vom Spezialisten für mehr Selbstbewusstsein

Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

Was kommt nach diesem Seminar zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP?

Sollten Sie Lust auf mehr haben:

Zunächst werden Sie sich in diesem Seminar zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP vor allem persönlich weiter entwickeln.

Dabei trainieren Sie Ihre eigene Wahrnehmung und Kommunikation erfahrungsorientiert. Sie lernen erste Veränderungstechniken kennen und anwenden, die das Selbstbewusstsein dauerhaft stärken. Dadurch wird ein neuer Umgang mit "aktiver Sprache" möglich, um emotionale Zustände besser zu managen.

Zudem werden Sie NLP live erleben, und erfahren, welche individuelle Bedeutung es für Sie haben kann. Dabei können Sie herausfinden, ob Sie diesen Weg weitergehen wollen.

Besonders aus diesem Grund haben wir das Seminar für Sie persönlich entwickelt, sodass Sie danach die Entscheidung für eine systemische NLP-Practitioner Ausbildung® auf einer fundierten Basis treffen können.

Als zertifizierter systemischer NLP-Basic Practitioner nach DISNLP® und IISNLP® können Sie sich direkt zur Ausbildung zum systemischen NLP-Practitioner nach DISNLP® und IISNLP® anmelden und auf Wunsch dort direkt in den 2. Ausbildungsblock einsteigen.

Vollkommen unabhängig davon, wie Sie sich entscheiden, Sie werden aus diesem Seminar zum Selbstbewusstsein stärken mit NLP viel für sich mitnehmen können!

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

 

Veranstaltungsort

Hirschberg an der Bergstraße liegt in der Metropolregion Rhein-Main-Neckar.

Es bestehen sehr gute Verkehrsanbindungen nach Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Kaiserslautern, Saarbrücken, Frankfurt, Wiesbaden, Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund, Hannover, Kassel, Mainz, Koblenz, Trier, Darmstadt, Heilbronn, Stuttgart, Ulm, Augsburg, Nürnberg, München, Karlsruhe, Offenburg, Freiburg und Basel sowie ein direkter Autobahnanschluss an die A5 (Anschlussstelle Hirschberg).

In fünf Fahrminuten erreichen Sie den Bahnhof in Weinheim, in zehn Fahrminuten erreichen Sie den Hauptbahnhof in Heidelberg, in fünfzehn Fahrminuten den Hauptbahnhof in Mannheim, in zwanzig Fahrminuten den Hauptbahnhof in Ludwigshafen.

In vierzig Fahrminuten erreichen Sie den Flughafen in Frankfurt.

In neunzig Fahrminuten erreichen Sie den Flughafen in Stuttgart.

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

Weitere Details: Was ist Selbstwert?

Unter Selbstwert (auch: Selbstwertgefühl, Selbstwertschätzung, Selbstachtung, Selbstvertrauen, oder unpräziser: Selbstbewusstsein, Eigenwert) versteht die Psychologie die Bewertung, die man von sich selbst hat. Das kann sich auf die Persönlichkeit und die Fähigkeiten des Individuums, die Erinnerungen an die Vergangenheit und das Ich-Empfinden oder auf das Selbstempfinden beziehen. Äußere Faktoren können das Selbstvertrauen prägen, wenn bei bestimmten Anforderungen hinreichend objektive Gründe gegeben sind, wie zum Beispiel Methodenkompetenz, ausreichende Kenntnisse oder Erfahrungen, wiederholte Tätigkeiten in ähnlichen Situationen oder Ähnliches. Selbstwert ist darüber hinaus auch eine politisch-moralische Kategorie, die beispielsweise die Gewissheit begründet, in einer bestimmten Situation „im Recht“ zu sein, bzw. ein zustehendes Recht wahrzunehmen, einzufordern oder zu erstreiten.

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

Theorie zu Selbstwert:

Selbstwertgefühl resultiert aus dem Vergleich der vermeintlichen subjektiven Fähigkeiten mit den Anforderungen, mit denen sich die Persönlichkeit konfrontiert sieht. Es lässt sich an ganz konkreten und zunehmend verallgemeinerten Anforderungssituationen bestimmen, zum Beispiel auch in psychologischen Tests. Ein hohes Selbstvertrauen gegenüber Anforderungen zeigt sich, wenn vorausschauend eingeschätzt wird, dass diese Situation gut gemeistert werden kann.

Der Grad des Selbstvertrauens hängt meist von der unterschiedlichen Befähigung für bestimmte Tätigkeiten ab und ist zeitlichen Änderungen (etwa durch Emotionen oder Müdigkeit) unterworfen. Personen können situativ oder ständig ein inadäquates Selbstvertrauen haben, indem sie ihre Leistungsmöglichkeiten über- oder unterschätzen. Derartige Fehleinschätzungen entstehen auf der Grundlage individueller Besonderheiten, Einstellungen und anderer Eigenschaften. Ein zu hohes Selbstwertgefühl muss jedoch keineswegs günstig sein und kann sich zu Überheblichkeit entwickeln, was bei anderen Antipathie hervorruft.

Hintergrund: Die Basis für einen sicheren Umgang mit sich und der Umwelt hängt eng mit dem Selbstvertrauen und dem Selbstwertgefühl zusammen. Die Selbstsicherheit bildet sich im Laufe der kindlichen Entwicklung aus: 1.über das Erzielen von Wirkungen – insbesondere von jenen, die beim Kind zu angenehmen, positiv erlebten Gefühlen führen; 2.das Erhalten von Wertschätzung und Anerkennung (als besondere Form sozialer Wirkung); 3.dem Identifizieren mit wichtigen Bezugspersonen, die selbst die nötige Selbstsicherheit haben und auf das Kind positiv reagieren; 4.in der späteren Entwicklung durch eine Balance zwischen erlebter Freiheit und der Verbundenheit zu Bezugspersonen.

Die sechs Säulen des Selbstwertgefühls: Neben den im Laufe der Entwicklung wichtigen Faktoren zu einem gesunden Selbstwertgefühl, nennt der Psychologe Nathaniel Branden die folgenden Bedingungen, die „die sechs Säulen des Selbstwertgefühls“ bilden: 1.Bewusstes Leben 2.Selbstannahme 3.Eigenverantwortliches Leben 4.Selbstsicheres Behaupten der eigenen Person 5.Zielgerichtetes Leben 6.Persönliche Integrität Authentische Selbstsicherheit und Selbstwertgefühl sind nach der Meinung Brandens in einem positiven Ansatz weitgehend abgekoppelt von der Rückmeldung eines Gegenübers.

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

Psychologie

Begriffsklärung

Der Selbstwert ist auch ein Konzept in der wissenschaftlichen Psychologie, insbesondere in der Persönlichkeits- und der Differentiellen Psychologie, aber auch innerhalb der Sozialpsychologie.

Begriffsklärung: In der psychologischen Forschung beschreibt der Selbstwert eine der drei Komponenten des Selbsts. Selbstwert oder synonym die Selbstwertschätzung entspricht der affektiven Komponente. Hierbei handelt es sich um die Bewertung des Bildes von der eigenen Person. Die kognitive Komponente ist das Selbstkonzept, also das Bild, das Personen von sich selbst haben. Unter der konativen oder handlungsbezogenen Komponente können Begriffe wie Selbstwirksamkeitserwartung oder Selbstdarstellung subsumiert werden. Der Begriff Selbstwertschätzung entspricht am ehesten dem englischen Begriff „self-esteem“ und umfasst positive wie auch negative Bewertungen der eigenen Person. Der Begriff Selbstwertgefühl hingegen ist weniger angemessen, weil es sich dabei nicht um ein Gefühl oder eine Emotion im engeren Sinne handelt.

Theoretische Einbettung: Menschen gelangen über drei verschiedene Quellen zu selbstbezogener Information. Mittels Selbstbeobachtung kann aktuelles Verhalten und Erleben zu früheren Ereignissen in Beziehung gesetzt werden und sich so eine positive oder eher negative Selbsteinschätzung herauskristallisieren. Je nachdem, wie der soziale Vergleich mit anderen Personen ausfällt, erleben sich Personen unterschiedlich. Rückmeldungen stellen die dritte Quelle selbstbezogenen Wissens dar. Die Beurteilung dieses Wissens wirkt sich wiederum auf die Selbstwertschätzung aus. Unter „Selbstwertquellen“ hingegen versteht man Bereiche des Lebens, aus denen man seinen Selbstwert zieht. Vergängliche Selbstwertquellen wie zum Beispiel Schönheit sind insofern problematisch, als sie mit dem Älterwerden zu Schwankungen oder gar Einbrüchen im Selbstwert führen.

Erfassungsmethoden: Selbstwertschätzung wird am häufigsten mit Selbstbeschreibungsfragebögen erfasst. Als ein eindimensionales Verfahren ist die Rosenberg-Self-Esteem-Skala (Rosenberg, 1965) zu nennen. Sie ist die international am weitesten verbreitete Skala, die mit zehn Items sehr ökonomisch die globale Selbstwertschätzung ermittelt. Selbstwerttheorien gehen zusätzlich davon aus, dass Selbstwertschätzung hierarchisch strukturiert ist, sich also unter der globalen Selbstwertschätzung mehrere Facetten des Selbstwerts wie Leistungsselbstwert oder sozialer Selbstwert gliedern. Mehrdimensionale Selbstwertskalen wie die Feelings of Inadequacy Scale (FIS, Janis & Field, 1959)oder die Multidimensionale Selbstwertskala (MSWS, Schütz & Sellin, 2006) tragen dieser hierarchischen Struktur Rechnung.

Entwicklung von Selbstwertschätzung

Eine 2002 veröffentlichte Studie meint, dass eine gewisse genetische Komponente die Ausprägung des Selbstwerts beeinflusst. Andere – z. B. der Psychologische Psychotherapeut Rolf Merkle – sind der Auffassung bzw. Überzeugung, dass Selbstvertrauen ausschließlich erlernt ist. Weitläufige Meinungen, dass Frauen im Durchschnitt einen geringeren Selbstwert hätten als Männer, wurden in einer Studie aus dem Jahr 2011 nicht bestätigt.

Die Selbsteinschätzungen von Kleinkindern basieren noch auf Bewertungen wie „gut“ oder „schlecht“. Im Verlauf der kindlichen Entwicklung gewinnt der soziale Vergleich mehr an Einfluss, so dass insbesondere bei Übergängen in neue Lebensphasen (zum Beispiel Einschulung) die Selbstwertschätzung Umbrüchen unterliegt. Die Pubertät ist durch die Suche nach Identität und häufig durch Selbstzweifel gekennzeichnet. Insbesondere bei Mädchen ist ein Absinken des Selbstwerts zu verzeichnen, da die vorherrschenden Schönheitsideale meist entgegen ihrer pubertären Entwicklung stehen. Obwohl häufig davon ausgegangen wird, dass sich Persönlichkeitseigenschaften im Erwachsenenalter nicht mehr verändern, stellten Studien fest, dass die Selbstwertschätzung in dieser Lebensphase durchaus beeinflusst wird, besonders durch familiäre und berufliche Erfolge oder Misserfolge.

Aktuelle Forschung: Neben Untersuchungen zum expliziten Selbstwert, den meist Selbstbeschreibungsfragebögen ermitteln sollen, versucht ein Teil der psychologischen Forschung heute, die implizite Selbstwertschätzung zu erfassen. Sie ist definiert als die spontane, nicht bewusste Bewertung der eigenen Person. Indirekte Verfahren wie beispielsweise der implizite Assoziationstest (IAT; Greenwald, McGhee & Schwartz, 1998) sollen anhand von Reaktionszeiten auf diese Form der Selbstwertschätzung schließen lassen. Hervorzuheben ist, dass explizite und implizite Selbstwertschätzung in „Selbstwertdiskrepanzen“ auseinander klaffen können. Weiterhin werden in aktueller Forschung Mechanismen der Selbstwerterhöhung untersucht. Ein Beispiel für einen solchen Mechanismus ist die Selbst-Stereotypisierung, wenn Annahmen und Wissen über eine positiv bewertete Gruppe, der man selbst angehört, auf die eigene Person übertragen werden.

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

Weitere Details: Was ist Selbstbewusstsein?

Selbstbewusstsein ist ein Begriff, der in mehreren Fachdisziplinen verwendet wird. Nach allgemeiner Auffassung ist dieser Begriff zuerst in der Philosophie definiert worden. Er spielt aber auch in der Soziologie, Psychologie und Geschichtswissenschaft stets eine bedeutende Rolle. Der Begriff Selbstbewusstsein hat mehrere Bedeutungsebenen. Es gibt ein Selbstbewusstsein des Individuums, aber auch ein kollektives Gruppenselbstbewusstsein. Zum einen wird darunter das aktive durch innere Denkvorgänge herbeigeführte Erkennen der eigenen Persönlichkeit verstanden. Die Frage: „Wer oder was bin ich?“ kann als Ergebnis dieses Denkvorgangs beantwortet werden. Auch eine passive Zuschreibung, die Attribuierung durch andere denkende Lebewesen der Gruppe, führt zum Erkennen und Definieren der eigenen Person bzw. Persönlichkeit.

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

Definition von Selbstbewusstsein:

Selbstbewusstsein heißt das Bewusstsein seiner selbst. Umgangssprachlich wird Selbstbewusstsein meist als positives Wertgefühl einer Person oder einer Gruppe in einem sozialen Wertkontext verstanden. Hohes Selbstansehen gilt demnach als großes Selbstbewusstsein. Es ist immer auf einen Werthorizont und - in anerkennender oder nicht anerkennender Weise - eine wertende Umgebung bezogen: Im ersten Fall wird das Selbstbewusstsein durch Eigenschaften und Fähigkeiten bestimmt, die den jeweils allgemein geltenden Wertvorstellungen in mehr oder minderer Weise entsprechen; selbstbewusst ist, wer sich im Hinblick auf diese anerkannt fühlt.

Selbstbewusst sein meint hier ein für gewöhnlich vorkritisches soziales Selbstwertgefühl, das man hat oder nicht und das durch Aneignen sozial erwünschter Eigenschaften (etwa besseres Erscheinungsbild durch Schönheitsoperationen) oder Fähigkeiten (Erlernen weiterer Sprachen oder Erhöhen der Selbstverteidigungsfähigkeit durch das Erlernen von Kampfsportarten) gesteigert oder im Fall des Misslingens verringert werden kann. Als in besonderem Maße selbstbewusst gilt aber auch gerade derjenige, der sich als Individuum der wertkonformen Gruppe gegenüberstellt. Die affirmative (positive) Konnotierung im allgemeinen Sprachgebrauch des Begriffs verstellt den reinen Wortsinn: ein Modus des Selbstbewusstseins ist so etwa nicht nur der Stolz, sondern auch die Scham.

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

Selbstbewusstsein in der Philosophie

Nach Kant

Selbstbewusstsein entsteht durch Beobachtung und Reflexion seiner selbst oder anders ausgedrückt: des eigenen Ich, der eigenen Persönlichkeit. Der sich selbst Betrachtende ist hierbei gleichzeitig Objekt und Subjekt. Kant: „'Ich bin mir selbst ein Gegenstand der Anschauung und des Denkens' ist ein synthetischer Satz a priori und der Grundsatz der Transzendentalphilosophie.“ (Vorlesungen über Metaphysik). „Der synthetische Satz: daß alles verschiedene empirische Bewußtsein in einem Selbstbewußtsein verbunden sein müsse, ist der schlechthin erste und synthetische Grundsatz unseres Denkens überhaupt.“ (Kritik der reinen Vernunft; Abschnitt: Deduktion der reinen Verstandesbegriffe)

Nach Hegel

In einer seiner bedeutendsten philosophischen Schriften, der Phänomenologie des Geistes, vor allem im berühmten Kapitel „Selbständigkeit und Unselbständigkeit des Selbstbewusstseins; Herrschaft und Knechtschaft“ führt Hegel aus, dass das Selbstbewusstsein als Ergebnis der Anerkenntnis durch den Anderen sich herausbildet, und sich in Abhängigkeit eines Gegenüberstehenden formt bzw. verwandelt. Hegel beschreibt das Selbstbewusstsein als die Summe der Erfahrung der Dialektik von Selbstständigkeit und Unselbstständigkeit, bildlich in Form eines Konflikts um Anerkenntnis zwischen Herr und Knecht. „Ich ist der Inhalt der Beziehung und das Beziehen selbst.“ und „In dem Bewusstsein, das auf sich selbst reflektiert, sind sich Subjekt und Objekt gleich.“ (Phänomenologie des Geistes)

Selbstbewusstsein in der Geschichtswissenschaft

Ein kollektives Gruppenselbstbewusstsein wurde von Hegel in seiner Schrift „die Philosophie der Geschichte“ beschrieben. In diesem Werk beschreibt er unter anderem die Entwicklung des kollektiven Selbstbewusstseins von Völkern und ihren Zivilisationsstufen.

zum Seitenanfang Seminar Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken

» zur Nexus-Sitemap

» zur Nexus-Startseite

» zur DISNLP-Startseite

» zur NEXMACO-Startseite

» zu den NEXUS-DISNLP-Marken

 

Aalen

Achern

Ahrweiler-Landkreis

Aichach-an-der-Paar

Aichach-Friedberg-Landkreis

Alb-Donau-Kreis

Albstadt

Altenkirchen-Landkreis

Altlußheim

Altoetting-Landkreis

Alzey

Alzey-Worms-Landkreis

Amberg

Amberg-Sulzbach-Landkreis

Andernach

Ansbach

Ansbach-Landkreis

Aschaffenburg

Aschaffenburg-Bayern

Aschaffenburg-Landkreis

Aschaffenburg-Stadt

Augsburg

Augsburg-Bayern

Augsburg-Landkreis

Augsburg-Stadt

Backnang

Bad Dürkheim

Bad-Duerkheim-Landkreis

Baden Baden

Baden-Württemberg

Bad-Hersfeld

Bad Homburg

Bad-Homburg-vor-der-Hoehe

Bad-Kissingen

Bad-Kissingen-Landkreis

Bad König

Bad Kreuznach

Bad-Kreuznach-Landkreis

Bad-Mergentheim

Bad-Nauheim

Bad Neuenahr

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad-Wimpfen

Bad Soden

Bad-Soden-am-Taunus

Bad-Toelz-Wolfratshausen

Bad Vilbel

Balingen

Bamberg

Bamberg-Landkreis

Basel

Basel (Stadt)

Baunatal

Bayern

Bayreuth

Bayreuth-Landkreis

Bayreuth-Stadt

Bellheim

Bensheim

Berchtesgadener-Land

Bergstraße-Landkreis

Bern

Bernkastel-Wittlich

Biberach

Biberach-an-der-Riss

Biblis

Bietigheim-Bissingen

Bingen

Bingen-am-Rhein

Birkenau

Birkenfeld

Bitburg-Pruem

Blieskastel

Bodenseekreis

Böblingen

Boeblingen-Landkreis

Breisgau-Hochschwarzwald

Bretten

Bruchkoebel

Bruchsal

Brühl

Buedingen

Bühl

Bürstadt

Büttelborn

Butzbach

Calw

Calw-Landkreis

Cham

Coburg

Coburg-Landkreis

Coburg-Stadt

Cochem-Zell

Craislheim

Dachau

Dachau-Landkreis

Dahn

Darmstadt

Darmstadt-Dieburg

Darmstadt-Hessen

Darmstadt-Stadt

Deggendorf

Deggendorf-Landkreis

Deidesheim

Dietzenbach

Dillenburg

Dillingen-an-der-Donau

Dillingen-Saar

Dingolfing-Landau

Ditzingen

Donaueschingen

Donau-Ries

Donnersbergkreis

Dossenheim

Dreieich

Eberbach

Ebersberg

Edenkoben

Edingen-Neckarhausen

Egelsbach

Ehingen

Eichstaett

Eisenberg

Eislingen

Ellwangen

Emmendingen

Emmendingen-Landkreis

Enzkeis-Pforzheim

Enzkreis

Eppelheim

Eppingen

Erbach

Erding

Erding-Landkreis

Erlangen

Erlangen-Hoechstadt

Erlangen-Stadt

Eschborn

Esslingen

Esslingen-am-Neckar

Ettlingen

Fellbach

Filderstadt

Flörsheim

Forchheim

Forchheim-Oberfranken

Frankenthal

Frankfurt

Frankfurt-am-Main

Frankfurt (Main)

Freiburg

Freiburg-Breisgau

Freiburg im Breisgau

Freising

Freising-Landkreis

Freudenstadt

Freudenstadt-Landkreis

Freyung-Grafenau

Friedberg-Bayern

Friedberg-Hessen

Friedrichsdorf

Friedrichshafen

Fuerstenfeldbruck

Fuerstenfeldbruck-Landkreis

Fuerth-Bayern

Fürth (Franken)

Fuerth-Landkreis

Fürth (Odenwald)

Fulda

Fulda-Landkreis

Gaggenau

Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen-Landkreis

Geislingen

Gelnhausen

Geretsried

Germering-Oberbayern

Germersheim

Germersheim-Landkreis

Gernsheim

Gersthofen

Giengen

Gießen

Giessen-Landkreis

Göppingen

Goeppingen-Landkreis

Griesheim

Groß Gerau

Gross-Gerau-Landkreis

Gross-Umstadt

Grünstadt

Guenzburg-Landkreis

Gundheim

Hanau

Hanau-Hessen

Hassberge-Landkreis

Haßloch

Hattersheim

Heddesheim

Heidelberg

Heidelberg-Baden

Heidelberg (Neckar)

Heidelberg-Neckar

Heidenheim-an-der-Brenz

Heidenheim-Landkreis

Heilbronn

Heilbronn-Baden

Heilbronn-Landkreis

Heilbronn (Neckar)

Hemsbach

Heppenheim

Herborn

Herrenberg

Hersfeld-Rotenburg

Herzogenaurach

Hessen

Heusenstamm

Heusweiler

Hirschberg

Hirschhorn

Hochtaunuskreis

Hockenheim

Hoechst-Odenwald

Hof

Hof-an-der-Saale

Hofheim

Hofheim-am-Taunus

Hof-Landkreis

Hohenlohekreis

Homburg Saar

Homburg Saarland

Horb-am-Neckar

Idar Oberstein

Idstein

Ilvesheim

Ingelheim

Ingolstadt

Ingolstadt (Bayern)

Ingolstadt-Donau

Kaiserslautern

Kaiserslautern-Landkreis

Kaiserslautern (Pfalz)

Kaiserslautern-Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern-Stadt

Kanton-Zürich

Karben

Karlsruhe

Karlsruhe (Baden)

Karlsruhe-Landkreis

Karlsruhe-Stadt

Kassel

Kassel-Hessen

Kassel-Landkreis

Kaufbeuren

Kaufbeuren-Stadt

Kehl

Kelheim-Landkreis

Kelkheim

Kempten (Allgäu)

Kempten-Stadt

Ketsch

Kirchheimbolanden

Kirchheim-unter-Teck

Kitzingen

Kitzingen-Landkreis

Koblenz

Koblenz-am-Rhein

Koblenz-Pfalz

Koblenz-Reinland-Pfalz

Koenigsbrunn

Konstanz

Konstanz-Landkreis

Konstanz-Stadt

Korbach

Kornwestheim

Kreis-Bergstrasse

Kronach-Landkreis

Kulmbach

Kulmbach-Landkreis

Kusel

Ladenburg

Lahn-Dill-Kreis

Lahn-Dill-Kreis

Lahnstein

Lahr

Lahr-Schwarzwald

Lambrecht

Lampertheim

Landau

Landau-in-der-Pfalz

Landau (Pfalz)

Landsberg-am-Lech

Landsberg-am-Lech-Landkreis

Landshut-Landkreis-Langen

Landshut-Landshut-Isar

Landstuhl

Langen

Lauf

Lauf-an-der-Pegnitz

Lebach

Leimen

Leinfelden-Echterdingen

Leonberg

Leutkirch

Lichtenfels

Lichtenfels-Landkreis

Limburg

Limburg-an-der-Lahn

Limburg-Weilburg

Lindau

Lindau-Landkreis

Loerrach

Loerrach-Landkreis

Ludwigsburg

Ludwigsburg-Landkreis

Ludwigshafen

Ludwigshafen-am-Rhein

Ludwigshafen-am-Rhein-Stadt

Ludwigshafen (Rhein)

Luxemburg

Luxemburg-Stadt

Maikammer

Main-Kinzig-Kreis

Main-Spessart-Landkreis

Maintal

Main-Taunus-Kreis

Mainz

Mainz-am-Rhein

Mainz-Bingen

Mainz-Bingen-Landkreis

Mainz-Rheinland-Pfalz

Mannheim

Mannheim am Neckar

Mannheim (Baden)

Mannheim-Neckar

Mannheim-Stadt

Marburg

Marburg-Biedenkopf

Maxdorf

Mayen

Mayen-Koblenz

Memmingen

Memmingen-Stadt

Merzig

Merzig-Wadern

Metropolregion Nürnberg

Metropolregion Stuttgart

Metzingen

Michelstadt

Miesbach

Miltenberg

Moerfelden-Walldorf

Mörlenbach

Mörstadt

Mosbach

Mosbach

Muehlacker

Muehldorf-am-Inn

Muehlheim-am-Main

Muenchen

Muenchen-Landkreis

Muenchen-Stadt

Mutterstadt

Nagold

Neckargemünd

Neckar-Odenwald-Kreis

Neckarsteinach

Neckarsulm

Neuburg-an-der-Donau

Neuburg-Schrobenhausen

Neu-Isenburg

Neulußheim

Neumarkt-in-der-Oberpfalz-Landkreis

Neunkirchen

Neunkirchen-Saar

Neunkirchen-Saar-Landkreis

Neusaess

Neustadt

Neustadt-an-der-Aisch-Bad-Windsheim

Neustadt-an-der-Waldnaab

Neustadt-an-der-Weinstraße

Neustadt-Pfalz

Neustadt-Weinstraße

Neu-Ulm

Neu-Ulm-Landkreis

Neuwied

Neuwied-Landkreis

Nürnberg

Nuernberger-Land

Nuernberg-Stadt

Nürtingen

Nußloch

Oberallgaeu-Landkreis

Oberhausen-Rheinhausen

Oberkirch

Obertshausen

Oberursel

Odenwaldkreis

Oehringen

Offenbach

Offenbach-am-Main

Offenbach-Landkreis

Offenburg

Olching

Ortenaukreis

Ortnenaukreis Offenburg

Ostalbkreis

Ostalbkreis-Aalen

Ostallgaeu

Ostfildern

Passau

Passau-Landkreis

Passau-Stadt

Pfaffenhofen-an-der-Ilm

Pfaffenhofen-an-der-Ilm-Landkreis

Pforzheim

Pforzheim (Baden)

Pforzheim-Stadt

Pfungstadt

Philippsburg

Pirmasens

Pirmasens-Stadt

Plankstadt

Puettlingen

Radolfzell

Rastatt

Rastatt-Landkreis

Ravensburg

Ravensburg-Landkreis

Regen-Landkreis

Regensburg

Regensburg-Landkreis

Regensburg-Stadt

Regierungsbezirk Darmstadt

Regierungsbezirk

Regierungsbezirk Karlsruhe

Regierungsbezirk Stuttgart

Regierungsbezirk Tübingen

Regionalverband-Saarbruecken

Region Stuttgart

Region Tübingen

Reilingen

Remseck

Rems-Murr-Kreis

Rems-Murr-Kreis-Waiblingen

Reutlingen

Reutlingen-Landkreis

Rheinfelden

Rheingau-Taunus-Kreis

Rhein-Hunsrueck-Kreis

Rhein-Lahn-Kreis

Rheinland-Pfalz

Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Main

Rhein-Main-Frankfurt

Rhein-Main-Neckar

Rhein-Neckar

Rhein-Neckar-Dreieck

Rhein-Neckar-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis

Rheinstetten

Rhoen-Grabfeld-Landkreis

Riedstadt

Riegelsberg

Rodgau

Roedermark

Rosenheim

Rosenheim-Landkreis

Rosenheim-Oberbayern

Roth

Roth-Landkreis

Roth-Mittelfranken

Rottal-Inn-Landkreis

Rottenburg-am-Neckar

Rottweil

Rottweil-Landkreis

Rüsselsheim

Saarbrücken

Saarbrücken (Saar)

Saarland

Saarlouis

Saarlouis-Landkreis

Saarpfalz-Kreis

Sandhausen

Sankt Ingbert

Sankt Leon Rot

Sankt Wendel

Sankt-Wendel-Landkreis

Schifferstadt

Schorndorf

Schriesheim

Schwabach

Schwabach-Stadt

Schwaben (Bayern)

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Hall

Schwaebisch-Hall-Landkreis

Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder-Kreis

Schwandorf

Schwandorf-Landkreis

Schwarzwald-Baar-Kreis

Schweinfurt

Schweinfurt-Landkreis

Schweinfurt-Stadt

Schwetzingen

Seligenstadt

Senden

Sigmaringen

Sigmaringen-Landkreis

Sindelfingen

Singen

Singen-Hohentwiel

Sinsheim

Sonthofen

Speyer

Speyer-Stadt

Stadtallendorf

Starkenburg

Starnberg

Starnberg-Landkreis

Straubing

Straubing-Bogen-Landkreis

Straubing-Stadt

Stutensee

Stuttgart

Stuttgart (Neckar)

Stuttgart-Stadt

Südliche-Weinstrasse

Südwestpfalz

Sulzbach-Rosenberg

Taunusstein

Tiengen-Freiburg

Tirschenreuth-Landkreis

Traunreut

Traunstein

Traunstein-Landkreis

Trier

Trier (Rheinland-Pfalz)

Trier-Saarburg

Trier-Stadt

Tübingen

Tuebingen-Landkreis

Tübingen (Neckar)

Tuttlingen

Tuttlingen-Landkreis

Ueberlingen

Ulm

Ulm (Donau)

Unterallgaeu-Landkreis

Unterhaching

Unterschleissheim

Vaihingen-an-der-Enz

Vaterstetten

Viernheim

Villingen-Schwenningen

Völklingen

Vogelsbergkreis

Vulkaneifel

Wachenheim

Waghäusel

Waiblingen

Waiblingen-Rems

Waldeck-Frankenberg

Waldkirch

Waldkraiburg

Waldsee

Waldshut

Waldshut-Landkreis

Waldshut-Tiengen

Walldorf

Wangen-im-Allgaeu

Wattenheim

Weiden

Weiden-in-der-Oberpfalz

Weil-am-Rhein

Weilheim-Oberbayern

Weilheim-Schongau

Weingarten

Weinheim

Weinstadt

Weissenburg-Gunzenhausen

Weiterstadt

Werra-Meissner-Kreis

Wertheim

Westerwaldkreis

Wetteraukreis

Wetzlar

Wiesbaden

Wiesbaden-am-Rhein

Wiesbaden (Hessen)

Wiesbaden (Rhein)

Wiesbaden-Stadt

Wiesloch

Wilhelmsfeld

Winnenden

Wörth

Worms

Worms am Rhein

Worms-Stadt

Württemberg

Würzburg

Würzburg (Franken)

Wuerzburg-Landkreis

Wuerzburg-Stadt

Wunsiedel-im-Fichtelgebirge

Zirndorf

Zürich

Zürich (Schweiz)

Zweibrücken

 

» zur Nexus-Startseite

» zur DISNLP-Startseite

» zur NEXMACO-Startseite